News über NumNum 2002

31.12.02 Kurze Videos zeigen typische NumNum-Spielsituationen

Ich habe einige Partien NumNum aufgezeichnet und typische Spielsituationen zusammengeschnitten. Hier geht es heiß her, denn nicht immer sind die abgelegten Karten erlaubt. Wenn das die Mitspieler entdecken, wird's peinlich - oder hoffte der Falschspieler, sie würden es nicht merken ? Die Mitschnitte für Realplayer dauern drei Minuten und gibt es in zwei Qualitätsstufen: für Modem und für DSL

19.12.02 NumNum Mauerbruch jetzt auch als PC-Spiel

Das Spiel Mauerbruch ist jetzt mit leicht vereinfachten Regeln auf dem PC spielbar. Der Spieler tritt gegen den Computer an. Wer am Ende mehr Kartenpaare abgeräumt hat, ist der Gewinner. Die erste Version ist ab sofort kostenlos herunterzuladen von unserer Downloadseite

8.12.02 Rezension der MauMau-Variante bei www.spielphase.de

Spielphase bietet eine Sammlung von über 2400 Testberichten im Internet und auf CDROM an. Jetzt gibt es hier auch eine Rezension der MauMau-Variante, die mit 3 von 6 Punkten in der Kategorie Erwachsenenspiel "eher durchschnittlich" abgeschnitten hat.

Wenn ich bedenke, dass die sechs weiteren Spielregeln nicht berücksichtigt wurden - die gab es zum Testzeitpunkt noch nicht - und dass es eher als Lernspiel für Kinder ab 7 Jahren gedacht ist, finde ich das Ergebnis ganz erfreulich.

Aussagen wie "Die Kartenqualität ist sehr gut und die Grafiken sind gut unterscheidbar." oder "Das kleine Rechenspiel eignet sich durchaus als Lernhilfe des kleinen Einmaleins, um spielerisch die Teiler zu lernen." gefallen mir natürlich.
Die Wertung "Insgesamt gesehen eher durchschnittlich. Als Lehr- und Lernmaterial eher geeignet. Mit 3 Punkten ist es aber keinesfalls schlecht." gefällt mir weniger, aber als Erwachsenenspiel und bezogen auf die MauMau-Variante ist das OK.

8.12.02 ISBN und EAN für das NumNum-Kartenspiel

Die nächste Hürde für den Vertrieb des Kartenspiels über Buch- und Spielegroßhandel ist genommen: NumNum hat jetzt einen eigenen Barcode. Lustig dabei ist, dass die Ziffer 7 gleich drei Mal hintereinander in der ISBN vorkommt. Diese Zahl spielt bei allen Spielregeln eine wichtige Rolle: 1x1-MauMau wird mit sieben Karten, Mauerbruch mit sieben Stapeln und Räum-Ab! mit sieben Reihen gespielt - und momentan gibt es sieben verschiede Spielregeln. Für einen Zahlenfan wie mich ist das ein schöner "Zufall".

2.12.02 Zwei weitere Spielregeln für die NumNum-Karten

Auf mehrfachen Wunsch gibt es jetzt auch eine 1x1-Patience, die allein gespielt werden kann.
Ich wollte mindestens sieben verschiedene Spielregeln finden. Einmal, weil die Sieben "meine Zahl" ist und weil mit jeder zusätzlichen Variante die Verbreitung des Spiels gefördert wird.
Hier ist also die siebte Regel: Das Spiel heißt Kapado und ich weiß noch nicht, womit es vergleichbar ist. Die Regeln sind heute entstanden. Wenn etwas unverständlich ist, dann bitte per email melden.

27.11.02 Strategische Tipps zum 1x1-MauMau

Auf der Messe in Stuttgart haben wir einige hundert Partien NumNum gespielt. Dabei ist aufgefallen, dass viele Spieler die strategischen Möglichkeiten des Spiels unterschätzen. Die Anleitung für die MauMau-Variante wurde neu geschrieben und vergleicht NumNum jetzt direkt mit UNO/MauMau. Sie enthält zusätzlich einen Abschnitt mit strategischen Tipps.
Mehrere Gruppen von Mathematikstudenten haben uns mit dem Kauf des Spiels gezeigt, dass NumNum nicht nur für Schüler ab der 2. Klasse interessant ist, sondern auch für Spieler mit einer Vorliebe für strategische Spiele. Insbesondere die Spielregel "Räum-Ab!" wurde als spannende Variante gut angenommen, auch wenn das Spiel manchmal länger als 30 Minuten dauerte.

26.11.02 Test von NumNum in "Die Spielwiese"

In Heft 67 (4.02) hat das österreichische Magazin "Spielwiese" einen Test des Kartenspiels NumNum veröffentlicht. Unter dem Titel "Die PISA-STUDIE lässt grüßen" werden die Regeln kurz erläutert und danach auf grundsätzliche Probleme mit Lernspielen eingegangen. Leider wird - wie schon im spielbox-Bericht - die spielbestimmende Regel für die doppelt-passenden Karten nicht erwähnt. Es scheint so, als würden die etablierten Spielemagazine die Spielregeln nicht vollständig lesen. An der Formulierung der Regel kann es nicht liegen, denn das WIN-Magazin (win.spielen.at), fairspielt und Reich-der-Spiele haben die Regel gefunden und als wichtig erkannt.

25.11.02 8. Süddeutsche Spielemesse für NumNum sehr erfolgreich

Was am Donnerstag und Freitag schleppend begann, entwickelte sich am Samstag und Sonntag doch noch zu einem vollen Erfolg. Allein am Sonntag konnten wir mehr als 80 Kartenspiele an die überzeugten Spieler verkaufen - und das, obwohl wir mit 8 Euro Messepreis deutlich über den "Dumping-Preisen" der Konkurrenzspiele Uno, Solo usw. lagen, die schon für 5.99 angeboten wurden.
Es war nur wenig Zeit für Messebilder.

18.11.02 Messe-Flyer als PDF-Download

Zur Messe in Stuttgart gibt es zwei Flyer:
Das erste Blatt zeigt die Rückseite der Kartenspiel-Verpackung mit der Kurzanleitung zusammen mit Ausschnitten aus mehreren Rezensionen.
Das zweite Blatt fasst die Ziele, Aktionen und "Thesen zum 1x1" der "Aktion-PISA" zusammen. Beide Dokumente gibt es jetzt im PDF- und GIF-Format zum Herunterladen und Ausdrucken in den Presse-Infos.

17.11.02 NumNum auf der 8. Süddeutschen Spielemesse

Zur 8. Süddeutschen Spielemesse in Stuttgart ( 21.11-24.11.02) werden 120000 Besucher erwartet. Der Pädagogentag am 21.11.2002 mit dem Thema "Pisa - was nun ?" bietet folgendes Programm. Das Logo "Pisa-Aktion für 1x1-Kompetenz" ist schon von Anfang an auf unserer Spielverpackung und das Motto unseres Messestands (6.1.220) lautet dementsprechend: "Unsere Antwort auf Pisa: NumNum und 1x1 macht Spaß!". Im Mitmachprogramm kann ganztägig gegen den Autor von NumNum gespielt werden. Er verrät einige strategische Tricks für die Versionen 1x1-MauMau und Mauerbruch. Überzeugen Sie sich selbst, dass mit diesem Kartenspiel das 1x1 trainiert wird und vor allem: dass es Spaß macht und viel Raum für strategisches Denken bietet. Das Kartenspiel gibt es zum Messepreis von 8 anstatt 9 Euro. Sie sparen 3 Euro, weil auch kein Porto (2 Euro) anfällt.

16.11.02 Deutsche, englische und französiche Kurzanleitungen

Es gibt jetzt Kurzfassungen der Spielanleitung als GIF-Grafik in deutsch , englisch und französisch. Weitere Sprachen werden folgen. Sie sind auch von der Übersichtsseite für die Spielanleitungen erreichbar.

11.11.02 Holländische Spielanleitung verfügbar

Auf den Spieletagen in Essen hatte Piet Notebaert vom Spielarchiv in Brugge(Belgien) mir eine holländische Übersetzung der Spielanleitung versprochen - und er hat Wort gehalten. Da es inzwischen mehrere Spielregeln gibt und auch noch weitere Übersetzungen geplant sind, habe ich eine eigene Übersichtsseite für die Spielanleitungen angelegt. Vielen Dank Piet !

4.11.02 Aktion-Pisa : Geld-zurück-Garantie für NumNum-Besteller

Die positiven Erfahrungen auf den Spieltagen in Essen haben uns dazu gebracht, die Geld-zurück-Garantie zu wagen. Wenn Eltern mit ihren Kindern 60 Partien NumNum spielen ( ca. 5 Stunden) und keine Verbesserung in den 1x1-Fähigkeiten der Kinder feststellen, erhalten sie ihr Geld zurück. mehr

4.11.02 FAQ aktualisiert, Regeln und NumNum für Handies

Einige Fragen von Mitspielern auf den Spieletagen in Essen habe ich in die FAQ aufgenommen. Ausserdem Infos über die NumNum-Version für Java-Handies.

2.11.02 Lösung des Hall9000-Quiz der Spieletage in Essen

Hier gibt es die Auflösung und auch Fotos zu NumNum und seinem Autor.

1.11.02 Empfehle uns weiter

Der neue Link "empfehle uns weiter" erlaubt den Besuchern, ganz einfach einen vorbereiteten Text an Freunde oder Kollegen zu schicken, um ihnen die NumNum-Seiten weiterzuempfehlen.

30.10.02 Neue Spielversion für Kindergarten und Vorschule

Weil das kleine 1x1 die Voraussetzung für die Spiele war, konnten Kinder erst ab ca. 7 Jahre - also ab der 2. Klasse so richtig mitspielen. Jetzt gibt es auch ein einfacheres Spiel, das nicht das 1x1 trainiert, sondern die Reihenfolge der Zahlen von 1 bis 11 übt. Auch das ist ja ein wichtiger Lernschritt, um ein "Gefühl" für den Wert der Zahlen entwickeln. Das Spiel ist auch für Kindergarten und Vorschule geeignet. Die Spielregeln sind hier.

20.10.02 Die Spieletage in Essen sind vorbei

Das war mein erster öffentlicher Auftritt auf einer Messe und ich sind sehr, sehr zufrieden. Wir - mein Bruder und ich - verkauften mehr Spiele als für die Finanzierung der Unkosten nötig gewesen wären und hatten auch noch jede Menge Spaß dabei.
Wir spielten fast ununterbrochen und die Reaktionen der weit über hundert Mitspieler haben uns deutlich gezeigt, daß die Spielregeln schnell verstanden werden und daß auch die strategischen Finessen schnell "rüberkommen".
Viele Spieler waren erstaunt, daß das "Kinderspiel" sich als Strategiespiel entpuppte und auch hartgesottene Strategen kamen bei der Variente "Räum Ab!" ins Grübeln. Fotos von der Messe gibt es hier.

9.10.02 Weitere Spielmöglichkeiten mit denselben Karten

Es gibt jetzt drei neue Spielregeln, die mit den NumNum-Karten gespielt werden können. 1x1-Romme wird gespielt wie das bekannte Romme, nur als Kartenfolgen ( 7,8,9,Bube..) sind hier auch 1x1-Reihen ( z.B. 6,9,12,15,…) erlaubt. Bei Mauerbruch geht es darum, möglichst viele doppelt-passende Paare bei sieben offenen Kartenstapeln zu finden. Räum ab! erinnert etwas an Mahjongg. Es ist das Spiel für die Strategen, die gern mehrere Spielzüge im voraus durchdenken.

26.09.02 NumNum jetzt auch in der Schweiz lieferbar

Wehrli Spiel- & Hobbyland hat den Vertrieb des NumNum Kartenspiel in der Schweiz übernommen. Der Inhaber Carlos Wehrli wird auch ein Konzept für Ludotheken und Schulen erarbeiten. Mehr auf der Verkaufsseite.

22.09.02 NumNum im Radio

Redakteur Bernhard Löhlein stellt in der Sendung "Pulcinella" des Regionalsenders Radio K1 das Kartenspiel NumNum vor. Ein Mitschnitt der Sendung gibt als mp3-Download auf der Rezensionsseite.

21.9.02 NumNum jetzt auch auf Handys spielbar

Eine Java-Version für Handys ( z.B. Siemens M50, Nokia 6310i, u.a.) liegt zum kostenlosen download bereit. Das Spiel kann von http://wap.numnum.de direkt ins Handy geladen werden. Wer vorher probespielen will, kann das in einem Handysimulator auf dieser Webseite tun. Hier gibt es auch noch einen 1x1-Trainer und ein Tangram-Spiel für Handies. Auch www.midletcentral.com und midletgames.de bieten inzwischen NumNum fürs Handy zum download an.

10.9.02 Kurzbericht im Magazin spielbox

In Heft 4/2002 berichtet die spielbox unter dem Titel "NumNum und der PISA-Schock" kurz über das Kartenspiel. Die Spielregeln werden erläutert ( allerdings ohne die spielbestimmende Regel für die doppelt-passenden Karten zu erwähnen) und ein Farbfoto zeigt Karten und Verpackung. Mit freundlicher Genehmigung des Verlags zeige ich auf der Rezensionenseite den eingescannten Bericht.

1.9.02 Rezension bei www.reich-der-spiele.de

Eine weitere positive Rezensionen erscheint bei reich-der-spiele.de. "Man muss in Zeiten der Pisa-Studie, die schonungslos Bildungsdefizite der Bevölkerung aufgezeigt hat, kein Freund von Mau Mau-Spielen sein, um mit Num Num etwas anfangen zu können. Kopfrechnen hilft beim Spiel, aber mehr noch hilft das Spiel beim Lernen von Kopfrechnen." mehr dazu

5.8.02 Erste Rezension auf www.fairspielt.de

Carsten Wesel von fairspielt.de veröffentlicht als erster eine "richtige" Rezension, also ein Spielbericht mit Wertung. Er schreibt: "Num Num regt an, die vernachlässigten eigenen Fähigkeiten wieder etwas zu fordern, Kinder hingegen können spielerisch lernen, mit den Zahlen im kleinen Bereich umzugehen. Ich finde, daß Num Num eine wirklich gelungene Sache ist..." mehr dazu.

21.7.02 Hinweis auf NumNum bei www.spielen.at

Österreich reagiert sehr schnell auf das zugeschickte Rezensionsexemplar. Eine Spielbeschreibung ist schon online und im Spielemagazin WIN Nr. 307 ist ein gedruckter Bericht über NumNum.

21.6.02 Die 1. Auflage der Kartenspiele ist da !

Drei Paletten mit den 10000 Spielen der ersten Auflage sind angekommen.
Das Verschicken der Rezensionsexemplare kann beginnen.

17.6.02 NumNum ist auf der aktuellen c't-CD

Die PC-Version ist in der Kategorie Spiele mit Lerneffekt auf der CD der Zeitschrift c't enthalten. Bei der strengen Auswahl dieser angesehenen Computerzeitschrift ist das eine erste Bestätigung für die Spielidee.

29.5.02 Aktuelle Meldung bei www.spielbox.de

NumNum: ein neues Online-, PC- und Kartenspiel
"29.05.02: Aus Frust über die mangelnden 1x1-Kenntnisse seiner Tochter hat Alfred Schilken das Kartenspiel "NumNum" entwickelt. "NumNum" ähnelt "MauMau", hat aber neue Karten und andere Regeln. Auf der Website numnum.de kann online probegespielt oder auch eine kostenlose PC-Version des Spiels heruntergeladen werden (2,6 MB). Auch die Spielregeln für das "richtige" Kartenspiel, das gerade bei CartaMundi in Vorbereitung ist, stehen hier als PDF-File bereit. Ab voraussichtlich Juli wird es über Amazon zShop und EbayShops verkauft." -kmw

23.5.02 Die PC-Version ist fertig zum kostenlosen Download

Das Pythonscript des Webservers ist jetzt auch lokal auf einem WindowsPC spielbar. Die Anmeldung bei den vielen Spielarchiven hat begonnen. Die Archive shareware.de, www.s-a-ve.com, www.shareware4u.de und download-archiv.de sind die ersten, die das Spiel aufnehmen.

19.5.02 NumNum ist online spielbar

Ab sofort ist NumNum online spielbar. Ein Python-Script auf dem Webserver ist der Gegner für interessierte Spieler. Das Spiel verwendet die Original-Layouts der Spielkarten, die in das GIF-Format konvertiert wurden. Die Aufnahmen für die Sprachausgabe des Programms haben meiner Tochter Anja und mir viel Spaß gemacht - auch wieder alles mit einem "normalen PC".

16.5.02 www.NumNum.de ist online

Die Webseite für die Verbreitung des NumNum-Spiels ist online. Hier gibt es die Spielregeln, eine FAQ und bald auch eine online-Version zum Probespielen.

22.5.02 Druckfreigabe des Kartenspiels

Die Druckbögen sind kontrolliert und unterschrieben auf dem Weg nach Belgien - direkt zu Carta Mundi. Anja auf den Layouts.

19.4.02 Das Layout ist endlich fertig

Die endgültigen Layouts der Karten, der Anleitung und der Schachtel sind fertiggestellt - alles mit einem normalen PC und dem Adobe-Programm Illustrator 10. Zwei CDROMs mit insgesamt 114 EPS-Dateien gehen in die Druckvorbereitung des ASS Spielkarten Verlags.

20.3.02 Das Ergebnis von 6 Wochen NumNum-Spielen: eine 1 !

Eigentlich habe ich mit meinen beiden Töchtern Anja(10) und Eva(12) viele Partien gespielt, um die Spielregeln auzutüfteln. Ein erfreulicher "Nebeneffekt" war die erste Note 1 (eine 1- weil sie einmal DM vergessen hat) meiner Tochter Anja, seit sie überhaupt zur Schule geht. Thema der Arbeit waren schriftliche Mal- und Teilungsaufgaben - und das ist nunmal angewandtes 1x1. Das war der Auslöser für die Idee, ein richtiges Kartenspiel drucken zu lassen.
Wer's nicht glaubt, hier ist die eingescannte Mathearbeit.

29.1.02 Erster Prototyp als Word-Serienbrief

Der erste Prototyp wird auf Pappe mit 8 Karten pro Blatt gedruckt und sofort probegespielt (Animation 128 KB).

28.1.02 Die Idee zu NumNum: aus Frust geboren

Was später als Meldung in www.spielbox.erscheinen wird, ist tatsächlich so geschehen. Der Frust über die so zäh vorankommenden Mathematikhausaufgaben meiner Tochter ließen die Idee hochkommen, mit einem Kartenspiel das 1x1 zu trainieren.

(c)2004 Alfred Schilken|aktualisiert am: 27.01.04|Impressum|Sitemap|Kontakt| powered by phpcms.
Translate this page with Google | Druckversion
Traduire ce site avec Google

Der NumNum-Newsletter bringt Tipps zum 1x1, neue Spielanleitungen und mehr.
4-6 mal jährlich. Kostenlos. Newsletter-Archiv