Hilfe für PC Zeitlimit

Das Programm PCZeitlimit begrenzt die Zeit der einzelnen Benutzer am PC. Wenn die festgelegte Zeit abgelaufen ist, wird der Benutzer automatisch abgemeldet. Mit Vokabel- und Rechenübungen kann diese Zeit verlängert werden: für jede richtige Antwort gibt es eine Minute extra.

Eingeschränkte Benutzer anlegen

Um PC-Zeiten gezielt begrenzen zu können, sollte für jeden Benutzer ein eigenes Benutzerkonto angelegt werden.

Öffnen Sie dazu im Start-Menu die Systemsteuerung...

... und dann mit einem Doppelklick auf "Benutzerkonten" die Windows-Benutzerverwaltung.

Legen Sie mit "Neues Konto erstellen" für jeden Benutzer ein eigenes Konto an.

Achten Sie darauf, dass alle nur "eingeschränkte Benutzer" sind, außer dem Administrator, der zum Installieren von neuen Programmen benötigt wird. Es empfiehlt sich, einen weiteren Administrator mit dem Namen Admin anzulegen. Dies ist eine gute Vorsorge-Maßnahme, um den Schaden von Viren und Spyware zu begrenzen. Wenn mit einem eingeschränkten Benutzerkonto gearbeitet, gesurft, Email gelesen wird, dann kann ein Virus sehr viel weniger Schaden anrichten, weil ihm die Rechte fehlen. Außerdem sind damit die Zeitbegrenzungen nicht so leicht zu umgehen: Wer Administratorrechte und das nötige Wissen hat, kann PC-Zeitlimit austricksen - ohne Administratorrechte fällt das sehr viel schwerer.

Als Administrator installieren

PC-Zeitlimit kann nur von einem Administrator installiert werden. Klicken sie jeweils auf "Weiter", "Installieren", "Fertigstellen" um die Installation auszuführen.

Nach erfolgreicher Installation erscheint das Icon mit dem PC-Verbotsschild rechts unten.
Nach jeder Benutzeranmeldung wird kurz das Banner für mein Kartenspiel angezeigt (ein bisschen Werbung muss sein ;-) und ein Hinweis, wieviel Zeit für den angemeldeten Benutzer noch zur Verfügung steht.

Die Zeitlimits der Benutzer festlegen

Bei der ersten Anmeldung als Kontenverwalter werden sie aufgefordert, ein Kennwort für zukünftige Anmeldungen festzulegen.

Dieses Kennwort brauchen sie immer, wenn sie die Einstellungen für die Zeitlimits verändern möchten.

Um die Zeitlimits für einen Benutzer festzulegen, wählen sie den Benutzernamen aus, aktivieren sie die Limits und stellen sie die maximal verfügbaren Zeiten ein.

Die Benutzerliste zeigt nur Namen von Benutzern an, die schon einmal an diesem PC angemeldet waren. Frisch angelegte Benutzer müssen sich also erst einmal anmelden, damit ein Limit festgelegt werden kann. d

Stellen sie mindestens ein Tageslimit von 15 Minuten ein, damit der Benutzer nicht sofort nach der Anmeldung "zwangsabgemeldet" wird.

Extrazeit kann durch Vokabel- oder Rechenaufgaben erarbeitet werden. Jede gelöste Aufgabe erhöht das Zeitlimit am PC um eine Minute bis zu dem vorgegebenen Maximum.

Hinweise und Warnungen

Die noch verfügbare Zeit wird als Tooltip angezeigt, wenn man mit der Maus kurz über dem PC-Zeitlimit-ICON verweilt.

Mit einem Doppelklick auf das Icon erhält man die festgelegten Limits, die erarbeiteten Extrazeiten, die bereits verbrauchte Zeit und die Restzeit, die noch verfügbar ist. Sobald eine der Restzeiten auf Null heruntergezählt ist, wird eine Benutzerabmeldung erzwungen.

Wenn die Restzeit unter 60 Minuten sinkt, erscheint eine Ballon-Meldung rechts unten über dem Icon. Diese Warnung wird bei 30Min, 15 Min und bei 5 Minuten Restzeit wiederholt.

Wenn das Zeitlimit nicht aktiviert ist, erscheint als Tooltip die bisher verbrauchte Zeit, es gibt keine Warnmeldungen und natürlich auch keine erzwungene Benutzerabmeldung. Damit mit einer ungeschickten Konfiguration nicht alle Benutzer "ausgesperrt werden können, ist das Zeitlimit für Benutzerkonten mit dem Namen Administrator und admin grundsätzlich nicht wirksam.

Extrazeit verdienen

Motivation ist alles ist einer meine Leitsprüche und eine wirksame Art, Jugendliche fürs Vokabel, oder 1x1-Üben zu "motivieren" ist die Zeit am PC von diesen erwünschten Übungen abhängig zu machen.

Jede richtig gelöste Aufgabe verlängert die Zeit am PC um eine Minute. Wenn ein wichtiger Chat läuft und die PC-Zeit abläuft, können 15 oder 30 Vokabeln schnell die nötige Reserve schaffen.

FAQ

Läuft die Zeit auch, wenn der Bildschirmschoner aktiviert ist?

Nein - während der Bildschirmschoner läuft wird der PC ja nicht genutzt, also wird die Zeit auch nicht gezählt. Der Bildschirmschoner kann über einen Rechts-Klick auf das PC-Zeitlimit-Icon und Links-Klick auf "Bildschirmschoner starten" sofort aktiviert werden - so gehen keine wertvollen Minuten verloren.

Ich soll ZeitLimitControl wieder starten, sonst wird der PC heruntergefahren. Was soll das?

Wenn das Programm ZeitlimitControl wegen einem Fehler oder absichtlich beendet wird, dann verschwindet das Icon im Systemtray(rechts unten). Innerhalb von 5 Minuten muss das Programm über Start.Alle Programme.Zeitlimit neu gestartet werden.

Warum gibt es keine Französisch-Vokabeln?

Das kommt erst in einer späteren Version.

Kann ich die Vokabeln selbst erweitern?

Ja, die Vokabeln sind alle in der Datei c:\Programme\ZeitLimit\vokabeln\EN-DE-1.txt abgelegt.

Warum sehe ich die erarbeitete Extrazeit nicht sofort?

Um dem PC möglichst wenig zu belasten, werden die Zeiten nur jede Minute aktualisiert. Deshalb kann es bis zu einer Minute dauern, bis die Extrazeit angezeigt wird.

Funktioniert PC-Zeitlimit auch mit Windows 95/98/ME?

Nein - diese alten Windows-Versionen unterstützen die benötigten Benutzerrechte nicht.

Das Limit ist erreicht. Ich muss aber etwas wichtiges am PC erledigen. Was kann ich tun?

Am besten zuerst die NumNum-Werbung anzeigen, das bringt zwei Minuten Extrazeit. Danach ein paar Vokabeln oder 1x1 üben um mindesten 15 Minuten Extrazeit zu verdienen.

Was sollen diese Gutscheine?

Gutscheine werden erst in einer späteren Version vollständig eingebaut.